Zeig uns Deine besten Fotos!

  • Besser fotografieren lernen
  • andere Fotografen treffen
  • Feedback auf Fotos erhalten
  • oder einfach nett plaudern


Werde Teil unserer
kleinen und familiären
Gemeinschaft für Fotografie.


Bei uns
         kennt man sich noch persönlich.

 Jetzt kostenlos mitmachen!


weiter Nächste Seite
Unsichtbar fofocom Männlich
Moderator 344010 Punkte Bonuspunkte
Kontakt zum Administrator
Jochen Reiml der geistig getörte Forentroll verleumdet uns
# 1 Zum Seitenanfang
Jochen Reiml und seine akute psychische Störung (Sadismus, Narzissmus, Machiavellismus, Psychopathie)

Jochen Reiml Psychopath und Forentroll


Ein arbeitsloser, drogenabhängiger Psychopath
und sein "wissenschaftliches Experiement".

Leider waren unsere ehemaligen Moderatoren Frank Podelwitzer und Ingmar Janner nicht fähig, die Intension dieses Psychopathen zu erkennen. Obwohl Jochen Reiml selbst schreibt, das er ein Vollzeit-Forentroll ist und sein einziges Ziel ist, leichtgläubige User in Internet-Foren zum Spaß zu manipulieren, haben unsere ehemaligen Moderatoren sich durch ihn manipulieren lassen und ihm Zugang zum Moderatorenbereich gewaehrt. Jochen Reiml sowie die beiden Moderatoren wurden daher gesperrt.

Jochen Reiml ist akut psychisch gestört (Sadismus, Narzissmus, Machiavellismus, Psychopathie).  Als Troll bezeichnet man im Netzjargon eine Person, welche Kommunikation im Internet fortwährend und auf destruktive Weise dadurch behindert, dass sie Beiträge verfasst, die sich auf die Provo kation anderer Gesprächsteilnehmer beschränken...Als Troll wird bezeichnet, wer absichtlich Gespräche innerhalb einer Online-Community stört. Die Provo kationen sind in der Regel unterschwellig und ohne echte Beleidigungen. Auf diese Weise entgehen oder verzögern Trolle ihren Ausschluss aus administrierten Foren. Die Ursache ihres Handelns sind eine Reihe akuter psychischer Störungen wie Sadismus, Narzissmus, Machiavellismus und Psychopathie. Quelle: Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Troll_(Netzkultur)

Die einzige Befriedigung, welche Jochen Reiml in seinem Leben hat, ist andere Menschen zu erniedrigen. Dies kann man sehr deutlich an seinem Blog sehen. Er selbst bezeichnet sein Handeln auf seinem Blog als wissenschaftliches Projekt, um sich vor der Tatsache zu schützen, das sein Handeln aus seiner psychischen Störung entspring. So betätigt er sich auch auf fofocom Tag für Tag als Forentroll. Er hat sich nun schon über 60x neu angemeldet. Jochen Reiml fühlt sich Stephan durch dessen Sperrung unbewusst unterlegen, denn damit übte Stephan auf Jochen Reiml Macht aus und "zeigte ihm seinen Platz". Besonders schmerzvoll ist für Jochen Reiml jedoch, das Stephan ein erfolgreicher Mensch ist, welcher ein Leben führt, von dem er nur träumen kann. Jochen Reiml redet sich nun ein, Stephan sei niedriger/schlechter als er, um sich selbst wieder höher/besser zu fühlen. Damit untersteht er dem Zwang, die Realität seiner verzerrten Wahrnehmung anpassen zu müssen. Also verbringt Jochen Reiml nun ein Großteil seines Lebens damit, Stephan zu verleumden. Tut er dies nicht, so zeigen ihm die Fakten die für ihn unerträglich schmerzende Realität. Da er jedoch nicht ein einziges Argument gegen Stephan vorbringen kann, ist er gezwungen, sich Verleumdungen auszudenken. Das er dieses Verhalten selbst als Kunst bezeichnet, zeigt das Ausmaß seiner psychischen Störung.

Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
Zum Thema Bilderklau auf fofocom, welches er überall verbreitet:

Damit man auf fofocom aktiv sein kann, muss man mindestens ein Fotos hochladen. Das hat er natürlich auch getan, um seinem sadistischem Drang nach Erniedrigung anderer Menschen nachzukommen. Nun beanstandet Jochen Reiml, das er die Fotos in seinen illegalen Accounts nicht löschen kann. Er bräuchte aber nur eine einfache Nachricht unter der bei der Registrierung angegebenen eMail-Adresse-Adresse an fofocom senden, in denen er sich als Autor und Rechteinhaber der Fotos identifiziert. Das kann er natürlich nicht. Denn erstens hat er dumm wie er ist meistens Fake-eMail-Adresse-Adressen verwendet und zweitens würde er damit seine Straftaten zugeben. Diese wären unter anderem:

  1. Verletzung des Namens- und Persönlichkeitsrechtes nach 12 BGB
  2. Verstoß gegen das BDSG nach § 44 Abs.1 i.V.m. § 43 Abs.2 Nr.1, 2, 3 4, und 5
  3. Beleidigung nach 185 StGB
  4. üble Nachrede nach 186 StGB
  5. Verleumdung nach 187 StGB
  6. falsche Verdächtigung nach § 164 StGB
  7. Vorbereiten des Ausspähens und Abfangens von Daten nach § 202c StGB
  8. Ausspähen von Daten nach § 202a StGB
  9. Datenveränderung nach § 303a StGB
  10. Computersabotage nach § 303b StGB
  11. Computerbetrug nach § 263a StGB
  12. Betrug nach §263 StGB
  13. Erschleichen von Leistungen § 265a StGB
  14. vorsätzliche Geschäftsschädigung
  15. unbefugten Benutzung informationstechnischer Systeme (digitaler Hausfriedensbruch)
  16. § 238 StGB Nachstellung

 

Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal bearbeitet, zuletzt von »Hal« (02.05.2018, 18:29)

Fotos 06.01.2016, 03:17
Offline ml-photo Männlich
Foto-King 52400 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
# 2 Zum Seitenanfang

sein ganzer blog strotzt nur so vor anfeindungen und beleidigungen.

 

http://mk-asyl.blogspot.de/

---

......fotografiert nur was ihm gefällt :)

Fotos 06.01.2016, 09:21
Offline freddylo Männlich
Foto-Gott 66475 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
# 3 Zum Seitenanfang

Also ich hatte ja nicht das"Vergnügen",aber das was ich so gelesen hatte über  den mindestens 9 mal klugen Shutter ! denke ich nicht das  die Sperrung  ein Fehler war!  Ich wäre auch dafür das  es hier nur zahlende Mitglieder gibt .dann gäbe es bei diesem Punkt ja  keine Streitigkeiten! ist meine Meinung Punkt..

---

wie soll ich wissen was ich denke bevor ich höre was ich sage!

Fotos 06.01.2016, 20:00
gelöscht
0 Punkte


inaktiv
Kontakt zum Administrator
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
# 4 Zum Seitenanfang

Wer Bildmaterial verwendet ohne Erlaubnis der überschreitet für mich persönlich eine Grenze die man nicht überschreiten sollte.

Fotos 06.01.2016, 20:23
Offline AndyGR42 Männlich
Foto-Freak 41475 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
# 5 Zum Seitenanfang

Das ist keine persönliche Grenze sondern eine Verstoß gegen geltendes Recht und damit der erste, wirkliche Grund für einen Rauswurf. Hier kann und muss der Betreiber einschreiten.

Fotos 06.01.2016, 20:33
Offline wally-foto weiblich
Fotograf 12070 Punkte Bonuspunkte
Homepage Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
# 6 Zum Seitenanfang

Geltendes Recht ist das eine, das andere aber ist, dass jeder, der sich hier anmeldet, sich mit den Nutzungsbedingungen einverstanden erklärt, die durch umfangreichere Erläuterungen in der Hilfe ergänzt werden.

Ich gehe jetzt einfach davon aus, dass eine "Abmahnung" nicht einfach ausgesprochen wird, weil sich jemand weinend beim Admin meldet, sondern der Admin (evenutell unterstützt durch die Moderatoren) sich selbst ein Bild davon macht, ob Regeln verletzt wurden. Wenn dann sogar auf mehrere dieser Mahnungen nicht reagiert wird und damit indirekt diese Einverständniserklärung widerruft, ist für mich eine Sperre eine logische Konsequenz.

Meine von der aktuellen Speere ganz unabhängige grundsätzliche Meinung.

lg Wally

---

"Fotografieren bedeutet gleichzeitig und innerhalb von Sekundenbruchteilen zu erkennen – einen Sachverhalt selbst und die strenge Anordnung der visuellen wahrnehmbaren Formen, die ihm seine Bedeutung geben. Es bringt Verstand, Auge und Herz auf eine Linie." Henri Cartier-Bresson

Fotos 06.01.2016, 22:29
Offline freecheck Männlich
Team 4920 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
# 7 Zum Seitenanfang

Sicher wird nicht jeder seine herabwürdigenden und überheblichen Sprüche verstehen.

Beispiel:
"Ich weiß nicht ob es hier wichtig ist, dass ich keinen Dr. Titel trage, owohl ich an einer Dr. Arbeit in Psychologie beteiligt war.  Das Thema war nicht Derealisation, jedoch sehe ich hier deutlich  Zusammenhänge."

Diejenigen, die so etwas nicht verstehen, meinen dann eben das andere User angefangen hätten.

4-facher Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen und keine Besserung in Sicht. Na wenn das nicht ausreichend für eine Sperre ist: 

1. Urheberrechtsverletzung (siehe Nutzungsbedingungen)

2. Ignorierwünsche anderer User nicht akzeptiert (siehe Nutzungsbedingungen)

3. Beleidigungen (Auch wenn diese subtil und nicht für jeden verständlich geäußert wurden) (siehe Nutzungsbedingungen)

4. Ermahnungen ignoriert (siehe Nutzungsbedingungen)

5. Seine offizielle Absicht ist es, dieses Forum durch Manipulation der User zu zerstören!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Hal« (13.06.2016, 01:55)

Fotos 07.01.2016, 10:06
Offline AndyGR42 Männlich
Foto-Freak 41475 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
# 8 Zum Seitenanfang

Zum Thema zurück. Diese Diskussion über Benutzer, die angeblich die Community töten, kenne ich seit es Internet Foren gibt. Aus einigen Beiträgen hier und im Chat geht aber hervor, das lange nicht jeder dieser Meinung ist und einige seine Beiträge als konstruktiv empfinden und sogar vermissen. Auch das deckt sich mit meinen Erfahrungen aus früheren Zeiten und dem realen Leben.

Ich denke, das Kernproblem liegt in der teils völlig unterschiedlichen Erwartungshaltung an diese Community. Ich hatte vor Monaten schon mal angemerkt, dass es für viele sicher ausreichen würde eine "like" Button zu haben um die ganzen inhaltsleeren Kommentare zu vermeiden. Andere wiederum würden sich gerne auch inhaltlich tiefer damit beschäftigen. Die sollten dann aber auch konstruktive Kritik vertragen, sowie die persönliche Meinung anderer akzeptieren können. Leider bietet das Forum hier keine Möglichkeit zu Differenzierung. So prallen die unterschiedlichen Erwartungen immer wieder aufeinander.

Für mich gibt es einen Unterschied zwischen "schön" und "gut". Und ich werde auch weiterhin Fotos machen und posten, die einfach nur schön sind und für mich persönlich einen Wert haben. Daneben strebe ich auch "gute" Bilder an. Aber das funktioniert nur mit einer Auseinandersetzung mit dem Thema. Und da sind mir andere Meinungen, sind sie auch noch so kontrovers, immer willkommen. So lange sie sachlich und begründet sind regen sie zum Nachdenken an. Auch wenn ich am Ende feststelle, dass ich nach wie vor anderer Meinung bin ist es wertvoll für den Lernprozess.

Vielleicht wäre eine "ignore" Funktion eine hilfreiche Erweiterung für das Forum...

Fotos 07.01.2016, 10:31
RWB
0 Punkte


inaktiv
Kontakt zum Administrator
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
# 9 Zum Seitenanfang

Ich persönlich finde die Entscheidung von Stephan mehr als nur richtig. Wenn Menschen anderen Argumenten nicht zugänglich sind und das war Shutter, er selber die Auffassung vertritt, dass nur seine Meinung zählt kann sich doch gar nicht in eine Community einbringen. Es ist dann doch an der Tagesordnung das er nur provoziert.

Ich habe mir auch seine Kommentare zu den Fotos angeschaut und mit den Werken verglichen die er selber eingestellt hat. Ich sage nur soviel, er wäre besser ruhig gewesen.

AndyGR42 Du bist doch hoffentlich auch davon überzeugt, dass hier niemand gesperrt wird nur weil er eine andere Meinung hat. Es kommt doch immer darauf an, wie man sie kundtut.

 

Fotos 07.01.2016, 14:52
Unsichtbar Heinrich1953 Männlich
fotocommunity-AnwärterLegende 429215 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Ich halte die Entscheidung von Stephan auch für richtig. Er muss das Ganze im Auge behalten.

Ansonsten kann ich mich nur RWB anschließen.

Fotos 07.01.2016, 18:24
RWB
0 Punkte


inaktiv
Kontakt zum Administrator
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Stefan, schliesse diesen Thread einfach bringt nichts weiter zu schreiben. Die Entscheidung ist getroffen und gut ist es.

 

VG Rolf

Fotos 08.01.2016, 14:40
johann k
0 Punkte


inaktiv
Kontakt zum Administrator
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

ich stimme dem Admin von fofocom zu, das User die sich nicht an die Regeln hier halten auch ausgeschlossen werden.

Jeder hat sich in seinem Leben an Regeln und Vorschriften zu halten egal ob Beruflich oder Privat. DANKE.

Fotos 09.01.2016, 20:05
Offline MK-Visitor Männlich
Bildermacher 1310 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Hallo zusammen,

ich habe gerade mitbekommen, das der Herr Jochen Reiml sich ein neues Opfer ausgesucht hat. Mein herzliches Beileid und damit auch meine Empfehlung: Alles Reden bringt nichts. Den werdet ihr nur über ein Gericht wieder los. Der Herr Reiml ist nicht nur ein einfacher Spinner, er ist ein psychisch schwer gestörter Mensch. 

Ich werde bei uns mal auf diesen Thread aufmerksam machen.
Falls ihr mehr Informationen haben möchtet, könnt ihr mich gerne über PN anschreiben.

Fotos 16.02.2016, 06:59
Offline Linus Männlich
Team 4920 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll
Jeder, der gegen Reimls Sperre war, lag wohl mächtig falsch und hat sich durch ihn manipulieren lassen.

wissenschaftlich {#emotions_dlg.a_y_1}

Wohl ehr psychotisch {#emotions_dlg.a_y_1}

Fotos 16.02.2016, 07:35
Unsichtbar MarkusR Männlich
Knipser 660 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Hallo zusammen, ich wurde gebeten, mich kurz zu Jochen Reiml, dem Herr der Trolle zu äußern. Reiml ist aus jedem größeren Forum gerichtlich verbannt worden. Jetzt is er anscheinend in den keineren unterwegs.. Nichts für ungut, erinnert mich irgendwie an die fc von früher. Richtig muggelig. :)

Seid vorsichtig mit dem Kerl. Reimel zettelt gezielt Aufstände in Communitys an. Er hetzt besonders leichtgläubige Leute gegeneinander sowie gegen Moderatoren und Admins auf. Er hetzt, lügt, verleumdet und hat Spaß dabei. Unterschätzt ihn nicht. 

Das solche kranken Menschen nicht mit Argumenten davon zu überzeugen sind, das sie falsch handeln, sollte klar sein. Darum ist mein Tipp auch eine Unterlassungserklärung und wenn das nichts hilft, ein Gerichtsurteil.

Fotos 25.02.2016, 22:13
Offline Aibli Bub Männlich
Anfänger 230 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Leute lasst euch nicht vom Reiml verarschen!Ich kenn ihn ganz gut.Dauerarbeitslos,Dauerkiffen und wohnt noch bei Mama und.das ist kein Witz.Der macht einen auf großen Künstler, ist aber nur ein jämmerlicher Looser. 

Fotos 25.02.2016, 22:53
Offline Aibli Bub Männlich
Anfänger 230 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Oder man marschiert mal gemeinsam da auf und gibt dem Troll ordentlich eins auf die Lampe

btw das alle die gleichen avatare nutzen irritiert schon a bissl 

Fotos 26.02.2016, 20:40
Offline leder-hose (shutter) Männlich
Jochen Reiml 155 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Mich haben sie in die Irrenanstalt von Gabersee gesteckt. Mich hat Shutter hypnotisiert und mir einen VPN Zugang zur Verfügung gestelllt. Du solltest Informatik studieren oder die Software an Leute vergeben die Ahnung haben. Das hast Du aber nicht.

Leidest wahrscheinlich unter dem Schulsystem. Lösch mal die Fotos von Shutter, die hast Du nicht lizensiert.

---

Jochen Reiml 83043 Bad Aibling Birkenstraße 1 - Forentroll

Fotos 27.02.2016, 00:49
Offline leder-hose Männlich
Jochen Reiml 155 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Meine Mama kauft mir Fofocom zum spielen. Sie möchte mich fördern, damit ich auch mal was lerne und einen guten Beruf habe. 

---

Jochen Reiml 83043 Bad Aibling Birkenstraße 1 - Forentroll

Fotos 27.02.2016, 01:04
Offline Aibli Bub Männlich
Anfänger 230 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Alter du bist sowas von durch den Wind. Natürlich hat er deine Fotos nicht lizensiert, er ist ja auch nicht der Urheber. Hör mal lieber auf mit kiffen und such dir Arbeit. Dann kannst du auch bei deiner Mutter ausziehen und bist weniger gefrustet.

Fotos 08.03.2016, 22:27
Offline MK-Visitor Männlich
Bildermacher 1310 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Da sitzt er dann nun, der Jochen Troll ähm Reiml, 24 Stunden am Tag, Tag ein Tag aus in seinem kleinen Kämmerlein bei Muttern unterm Dach und denkt sich seine Trolligkeiten aus.

Er googelt nach Informationen, um einen ihm völlig fremden Menschen zu diskreditieren. Er recherchiert IP Adressen und zoomt sich durch Google-Earth Landschaften. Er registriert sich immer neue  Email-Adressen, um sich immer neue Accounts in Foren erstellen zu können. Das tut er nun Tag ein Tag aus. Warum tut sich ein Mensch sowas an? Mangelnde Reife? Dummheit? Krankheit? ...oder gar alles zusammen?

Fotos 08.03.2016, 22:42
Offline adrian Männlich
Jochen Reiml 130 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

hallo mk- visitor. was muss dir der arsch brennen, das du selbst zum fourentroll wirst und deine unsäglichen sprüche hier verbreitest. oder sollen wir dich lieber aibli-bub nennen. mal im ernst. du bist am ende mit deinem latein. und das ist gut so.

mach deinen laden dicht und fahr mit deinem rollator noch in thailand nen bisken rum. nordkorea, geh doch da hin.

noch mal, du hast die geister gerufen- und jetzt wirst du sie nicht mehr los. schöne grüsse Jochen Reiml

---

Jochen Reiml 83043 Bad Aibling Birkenstraße 1 - Forentroll

Fotos 09.03.2016, 00:04
Unsichtbar reiher Männlich
Foto-King 58860 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Reiml ist kein Troll. Er ist noch nicht einmal ein Wicht. Dazu ist er zu unwichtig. Bleibt also nur der "Unwicht". Ist für einen Psychopathen aber zuviel der Ehre.  Nur schade, daß die Administration von fofo mit solch einer Erscheinung informationstechnisch nicht fertig wird !

Fotos 09.03.2016, 11:26
Offline MK-Visitor Männlich
Bildermacher 1310 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Die traurige Geschichte vom kleinen Troll

Es war einmal ein kleiner Troll namens Jochen Reiml. Der war dermaßen garstig, das alle ihn hassten. Daher hatte er niemals Freunde und keiner liebte ihn. Das wollte er aber nun ändern. Er wollte ein großer Künstler werden. Er wollte anerkannt und bewundert werden. Er wollte, das die Menschen ihm endlich den Respekt zollen, den er doch so verdient. Also zog er nicht in die weite Welt hinaus, sondern blieb bei Mama-Troll im Kämmerchen unterm Dach wohnen. So brauchte er auch weiterhin nicht zu arbeiten und konnte sich voll und ganz darauf konzentrieren, ein großer Künstler zu sein.

Fortsetzung folgt...

Fotos 11.03.2016, 10:05
Offline sope weiblich
Jochen Reiml 330 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

 Du kannst nun diesen post und meine Fotos löschen oder auch nicht. Persönlich wäre mir lieber, wenn Du nichts löscht, denn das ist ein Motivator der mir unheimlich Spass macht.

---

Jochen Reiml 83043 Bad Aibling Birkenstraße 1 - Forentroll

Fotos 14.03.2016, 22:54
Offline hannes73 Männlich
Jochen Reiml 215 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Der Krieg ist doch, dass der Geiger mich erkennen muss. Dass die Zivilbevölkerung intelligenter ist wie er, dass wissen wahrscheinlich alle hier. Wenn er alle meine Accounts löscht mit den Fotos und den Post löscht dann habt ihr Ruhe. Rechtlich traut er sich auch nicht vorgehen. Für ist es optimal wenn euch das stört, so muss er immer wieder neues Programmieren, wo er es doch nicht kann und sich auch keinen Programmierer leisten kann.

---

Jochen Reiml 83043 Bad Aibling Birkenstraße 1 - Forentroll

Fotos 16.03.2016, 19:24
Offline MK-Visitor Männlich
Bildermacher 1310 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Als Mama-Reiml dem kleinen Troll Jochen zu Weihnachten eine Kamera schenkte, machte er widerwillig erste Fotos. Als dann aber Mama-Troll, Tante Troll-Traude und die übrige Troll-Familie begeistert sagten "Tolles Foto Jochen, hast du fein gemacht", war es für klein Troll-Jochen klar: Er wird einmal ein großer Fotograf.

Doch was muss man tun, um ein großer Fotograf zu werden? Jochen fotografiert was das Zeug hält und liest im Internet. Da Jochen Hartz4 bezieht und noch bei Mama wohnt, hat Jochen 24h am Tag Zeit für sein Hobby. Jochen lernt, was das Zeug hält, denn Jochen will endlich anerkannt werden! Jochen stellt seine Fotos in Fotoforen aus und erntet herbe Kritik.

Das  kann er natürlich nicht auf sich sitzen lassen. Er revanchiert sich mit einer Herabwürdigungen des Kommentators und dessen Fotos. Das war das erste Mal, das Jochen dieses Hochgefühl erlebte. Diese Hochgefühl, das er nun jedes Mal bekommt, wenn er andere herabwürdigt. Dieses Hochgefühl genießt er jeden Tag so sehr, das er beschließt, von nun an ein Vollzeit-Forentroll zu sein. Jochen sagt sich: "warum sollte ich mich verbessern, wenn ich andere verschlechtern kann".  Das ist nun seine Bestimmung, sein Lebensziel und sein Lebensinhalt. Mittlerweile ist Jochen in allen mittleren und größeren Fotocommunitys gesperrt. Also muss er sich seine Befriedigung nun in den kleineren Fotoforen holen. Doch auch dort wird es langsam eng für ihn. Er begeht Fehler um Fehler und reitet sich so immer mehr in die...

...fortsetzung folgt

Fotos 17.03.2016, 09:38
Offline angelik-art weiblich
Jochen Reiml 110 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

Freu mich schon auf die Fortsetzung. Schreibs das nächste mal gross 

Morgen schreib ich als Premium hier was dazu. Da musst dann zwischen 3+4 aufstehen 

---

Jochen Reiml 83043 Bad Aibling Birkenstraße 1 - Forentroll

Fotos 17.03.2016, 22:11
Offline fotomaker Männlich
Jochen Reiml 70 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

übrigens hat jeder 24 stunden am tag zeit. du verbrätst deine zeit jedoch mit unsinnger programmierung. in der zeit könntest du auch deutsch in wort und schrift lernen. die cummunity ist schon ganz wirr weil soviel mk-asyl avatare mit unterschiedlichen namen kommen. die zweifeln auch schon an deinen fähigkeiten. werde sie aber nun über mail aufklären

---

Jochen Reiml 83043 Bad Aibling Birkenstraße 1 - Forentroll

Fotos 17.03.2016, 22:27
Offline ödipus Männlich
Jochen Reiml 60 Punkte Bonuspunkte
Nachricht senden
Jochen Reiml Psychopath und Forentroll

aufgehts wo bleibt die vordsezung :-)

---

Jochen Reiml 83043 Bad Aibling Birkenstraße 1 - Forentroll

Fotos 18.03.2016, 09:03
  • Thema geschlossen. Thema geschlossen.
weiter Nächste Seite